Das Polieren von Antiquarischen und Künstlerischen Gegenständen | Micron Plus
Die Polierscheiben
stofflich, raffbar, sisal, abrasiv, die Spachteln und die Polierpasten

MICRON PLUS GmbH, gehört in dieser Zeit zu den Spezialisten für die Produktion von Polierscheiben. Mit Qualität und attraktivem Preis gehört die Firma zu den Haupt- Lieferanten von Verbrauchsmaterial auf dem Gebiet des Schleifen und Polierens.

So versuch´s mit MICRON PLUS

Das Polieren von Antiquarischen und Künstlerischen Gegenständen

Wir führen oberflächenbehandlung von antiquarischen und künstlerischen Gegenständen durch - dazu gehören Reinigung - Polieren - Erneuern der historischen Form. Des Weiteren polieren wir Oberflächen von alten Teilen von AUTO - MOTO - VETERAN.

  • Kontakt: Michal Svoboda
  • Vertretung: Prácheň 123, 471 14 Kamenický šenov
  • tel: 515 532 850, e-mail: svoboda.lesteni@seznam.cz

Sie können ihre Ware direkt zur Vertretung Kamenický Šenov ober Micron Plus - Ivančice durch den Postdienst liefern lassen. Eine weitere Möglichkeit ist der persänöliche Besuch unserer Vertretung, eventuell können wir die An- und Abholung durch unser Transportunternehmen sichern.

Set zum Schleifen, Polieren und Renovierung
von AUTO-MOTORRAD VETERANEN

1. Entfernen von rauhen und beschädigten Oberflächen

(Entfernen von Oxidation, Rosts, und alten Lack)

  • 1 Stück - Smirgel - Lamellen - Scheibe Flex, Abmessungen: Ø125mm x Spannloch Ø22mm, Körnung P40-60
  • 1 Stück - Smirgel - Lamellen - Scheibe Flex, Abmessungen: Ø125mm x Spannloch Ø22mm, Körnung P80-120
  • 1 Stück - Smirgel - Lamellen - Scheibe mit Spannloch, Abmessungen: Ø150mm x Dicke 50mm x Spannloch Ø10mm, Körnung P180-320
  • 1 Stück - Smirgel - Lamellen - Scheibe mit Spannlochn, Abmessungen: Ø80mm x Dicke 30mm x Ø Spannzapfen 6mm, Körnung P150-320

2. Vorreinigen der Oberfläche

  • 1 Stück - Lamellenscheibe aus Schleifsvlies mit Spannloch, Abmessungen: Ø150mm x Dicke 25mm x Befestigungsloch Ø10mm, Körnung P180-320
  • 1 Stück - Lamellenscheibe aus Schleifsvlies mit dem Einspannzapfen, , das Abmessen: Ø80mm x Dicke 50mm x Ø Einspannzapfen 6mm, Körnung P180-320

3. Bürsten, (grobes Vorpolieren)

  • 1 Stück - Sisal - Scheibe Ø100mm x Dicke 20mm x Loch 8mm
  • 1 Stück - Sisal - Scheibe Ø150mm x Dicke 20mm x Loch 8mm
  • 0,7kg - Polierpaste Körnung 320

4. Vorpolieren

  • 1 Stück - Polierensscheibe KALIKO Ø150mm x Dicke 25mm x Loch 8mm
  • 0,6kg - Vorpolierspaste GAMMA 76 (hellgrünn)

Das finale Polieren - der Hochglanz:

  • 1 Stück - Polierscheibe FLANEL Ø150mm x Dicke 25mm x Loch 8mm
  • 0,5kg - Polierpaste PB 703 (dunkelgrünn )

Für unzugängliche Stellen - Vorpolieren, Polieren:

  • 1 Stück - raffbare Scheibe Dora, Abmessungen: Ø100mm x Dicke 10mm x Metall Sechskant 19mm
  • 1 Stück - raffbaren Scheibe Dora, das Abmessungen: Ø160mm x Dicke 10mm x Metall Sechskant 24mm

Polier Verfahren:

  • Textilpolierescheiben sind mit einer Schraube einer Unterlage in die Handbohrmaschine, eventuell an einem anderen passenden Werkzeug befestigt
  • Empfohlede Umdrehungen - 2200 - 3500/min
  • Die Polierscheibe muss man vor dem ersten Benutzen abziehen
  • Auf die laufendem Scheibe drückt man einen spitzen Gegenstand, eventuell eine Stahlbürste, die die Oberfläche der Scheiben durchkämmt, damit entfernt man die ersten Fasern
  • Auftragen der Polierenpaste auf die Scheibe - die Polierenpaste spannt man in einen Schraubstock ein ( gegen die Drehbewegung) die rotierendes Scheibe hällt man so an, um die Paste auf seinem gesamten Umfang auzutragen. Die Paste trägt man auf die Scheiben in gewünschten Zeiträumen so auf, dass die Polierescheibe nicht trocken wird. (Achtung! Nicht mit trockener Scheibe polieren)
  • Für verschiedene Operation (Vorpolieren- Polieren - Hochglanz) benutzt man immer nur ein gleichen Scheiben
  • Nicht mischen verschieden Pasten für eines Scheiben
  • Die benutzten Paste haben die Fähigkeit für ein bestimmte Zeit ihr poliert Oberfläche konservieren
  • Finalsoberfläche nicht abfetten - keinen Verdünner, nur wischt den Rest der Paste mit dem Baumwollstoff. Am Besten - wenn das Oberfläche noch warm ist